Warum BIO?

 

green-42609_640

Lebensmittel mit dem Gütesiegel „Bio“ stammen aus ökologischer Landwirtschaft und sind frei von Schadstoffen. Biologisch erzeugte Lebensmittel kommen ohne den Einsatz von Gentechnik, Pestiziden, und chemischen Düngemitteln aus. Sie leisten einen enormen Beitrag zum Erhalt der Gesundheit und überzeugen darüber hinaus mit einem vollmundigen, unverfälschten Geschmack. Bio-Landwirte arbeiten in einem geschlossenen Kreislauf zwischen Mensch, Tier und Natur und bringen diese Komponenten in Einklang.

Unterschiede zwischen Bio-Produkten und konventionellen Lebensmitteln

Im Gegensatz zu konventionellen Lebensmitteln stammen Bio-Produkte aus Landwirtschaftsbetrieben, die regelmäßig kontrolliert und zertifiziert werden. Milcherzeugnisse und Fleischprodukte sind nicht mit Rückständen von Wachstumshormonen und Antibiotika belastet. Die Tiere werden artgerecht gehalten und ausschließlich mit gesundem Biofutter gefüttert. Im ökologischen Landbau kommen keine chemischen Dünger oder Pflanzenschutzmittel zum Einsatz. Der verantwortungsvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen wie Boden, Luft und Wasser besitzt im biologischen Landbau Priorität. In der Erzeugung von Bio-Produkten hat Gentechnik keinen Platz. Ökologisch produzierte Lebensmittel gedeihen ohne Unterstützung aus dem Labor und bei der Erzeugung wird im Einklang mit der Natur und nicht gegen sie gearbeitet.

Vorteile von Bio-Produkten

Biologisch hergestellte Lebensmittel besitzen gegenüber konventionellen Produkten aus dem Supermarkt zahlreiche Vorteile. Durch die ökologische Erzeugung haben Bio-Produkte bis zu 30% mehr Nährstoffe als herkömmliche Lebensmittel. Der Anteil an sekundären Pflanzenstoffen liegt bis zu 50% höher. Diese Stoffe zeichnen sich durch ihre gesundheitsfördernde Wirkung aus. Sie schützen auf natürliche Weise vor Krebserkrankungen, wirken entzündungshemmend und regulieren den Blutdruck. Durch den vollständigen Verzicht auf den Einsatz von Pestiziden bei Pflanzen und Medikamenten in der Tierhaltung wird der Körper beim Verzehr von Bio-Produkten nicht mit Schadstoffen belastet. Dieser Umstand wirkt sich unmittelbar auf das Wohlbefinden und den Gesundheitszustand aus. Die Gefahr einer Allergie oder Nahrungsmittelunverträglichkeit wird mit biologisch angebauten und erzeugten Lebensmitteln auf ein Minimum reduziert.

 

Warum BIO?: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading...